Bewertung
(23) Ø4,12
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
23 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.07.2005
gespeichert: 902 (0)*
gedruckt: 4.189 (8)*
verschickt: 97 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.07.2003
6.270 Beiträge (ø1,08/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 Pkt. Blätterteig
Ei(er)
150 g Naturjoghurt
500 g Schafskäse
125 g Butter
800 g Naturjoghurt, zum Servieren

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Eier verrühren, Joghurt und klein geschnittenen Schafskäse dazugeben und vermischen. Die Butter in einer Pfanne schmelzen lassen. Den Blätterteig auseinander nehmen.
Eine tiefe Auflaufform einfetten und die Zutaten nacheinander einschichten. Blätterteig mit geschmolzener Butter einpinseln, darauf die Schafskäse-Eiermasse geben, wieder Blätterteig usw. Mit Blätterteig und Butter enden. Bei mittlerer Hitze (180°C) überbacken, bis es goldbraun ist. Warm oder kalt genießen und mit Joghurt servieren.

Banitza II: Die gleichen Zutaten wie oben, aber 400 g Schafskäse, 3 Eier und 400 g Blattspinat.

Banitza III: Süß! Statt Schafskäse und Eiern besteht die Füllung aus 1 kg geraspelten Äpfeln, Zucker, Zimt und grob gehackten Walnusskernen.