Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.08.2018
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 75 (7)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.05.2017
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
275 g Dinkelvollkornmehl
2 TL Backpulver
1 Prise(n) Salz
50 g Walnüsse
40 g Kokosöl
80 g Dattel(n)
50 ml Mandelmehl
Banane(n), sehr reif
1 TL Vanilleextrakt
  Fett und Mehl für die Form

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Ofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Mehl, Backpulver und Salz in einer Schüssel mischen. Die Walnüsse grob hacken und hinzufügen. Das Kokosöl in einem kleinen Topf auf dem Herd schmelzen. Nun das flüssige Kokosöl mit dem Schneebesen in die Mehlmischung rühren.

Die Datteln entsteinen und zusammen mit der Mandelmilch in ein hohes, schmales Gefäß geben. Mit dem Pürierstab so lange mixen, bis keine eine gleichmäßige Paste entstanden ist, die keine Dattelstückchen mehr enthält.

3 Bananen (ca. 500 g) schälen, in grobe Stücke brechen und in einer Schüssel mit einer Gabel zerdrücken. Wer Bananenstückchen im Brot haben möchte, zerdrückt die Bananen nicht komplett zu Mus.

Nun die Vanilleessenz und die Dattelpaste unter die Bananen rühren. Anschließend alles zur Mehlmischung geben und mit dem Schneebesen nur so lange rühren, bis das Mehl komplett eingearbeitet ist.

Eine Kastenform fetten und mehlen oder mit Backpapier auslegen. Den Teig hingeben und glattstreichen.

Die letzte Banane schälen, längs halbieren und jede Hälfte in zwei Stücke teilen. Diese auf dem Brot verteilen und in den Teig drücken (ich hätte sie noch weiter herein drücken können).

Im vorgeheizten Ofen ca. 50 Minuten goldbraun backen. Vor dem Herausnehmen mit einem Holzstäbchen die Garprobe machen. Und dann am besten noch warm genießen!