Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.08.2018
gespeichert: 22 (0)*
gedruckt: 512 (15)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.04.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
3 1/2 kg Spareribs (Sirloin Cut / Babyback Ribs)
10 EL BBQ-Rub
1 Liter Apfelsaft
400 ml Tomatenmark
2 EL Ketchup
1 EL Senf
30 ml Sonnenblumenöl
20 ml Rotwein
20 ml Cognac
10 ml Zitronensaft
  Salz und Pfeffer
  Kräuter der Provence
  Chili
  Thymian
  Oregano
  Basilikum
  Salbei

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 6 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Rippen mit BBQ-Rub einreiben. Bei 160 °C Ober-/Unterhitze 1 Stunde in den Ofen geben - am besten mit einem Spareribs-Halter in einer Auflaufform. Dann den Apfelsaft in die Form gießen, mit Alufolie verschließen und bei 180 °C gut 2 Stunden garen.

Eine Marinade aus Ketchup, Tomatenmark und Senf anrühren. Für 3,5 kg Spareribs ca. 2 Tuben Tomatenmark und 2 EL Ketchup, Senf nach Belieben. Dann Öl, Cognac, Rotwein und Zitronensaft (im Verhältnis 3 : 2 : 2 : 1) hinzugeben, bis alles gut flüssig ist.

Mit Salz, Pfeffer, Kräutern der Provence, Chili, Thymian, Oregano, Basilikum und Salbei würzen. Chilischoten je nach gewünschter Schärfe dazugeben.

Die Unterseite der Rippen mit der Marinade bepinseln und bei 160 - 170 °C in den Ofen stellen. Warten, bis die Marinade trocken bzw. angedickt ist und die Rippen nochmal einpinseln.

Die Rippen wenden und das Gleiche zwei- bis dreimal mit der Oberseite machen. Auch je nach vorhandener Menge der Marinade.