Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.07.2018
gespeichert: 7 (0)*
gedruckt: 38 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.04.2014
42 Beiträge (ø0,02/Tag)

Zutaten

Schweinesteak(s)
1 Kugel Mozzarella
10  Cocktailtomaten
200 g Penne rigate
150 g Champignons, braun
2 Stiel/e Basilikum
2 Stiel/e Oregano
2 EL Olivenöl
1 EL Pesto, grün
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mozzarella abtropfen lassen, aus der Mitte 2 Scheiben schneiden, den Rest in kleine Würfel schneiden. Die Tomaten waschen, den Strunk entfernen und dann alle halbieren. Die Champignons putzen und in Viertel oder Achtel schneiden. Basilikum waschen, trocken schleudern und Blätter in dünne Streifen schneiden. Oregano waschen, trocken schleudern und die Blätter grob hacken. Schweinesteaks abspülen und dann gründlich trocken tupfen.

1 EL Olivenöl in der Pfanne erhitzen und die Steaks darin scharf anbraten und je Seite noch eine Minute bei geringer Hitze braten. Die Steaks aus der Pfanne nehmen und in eine Auflaufform legen, mit dem Pesto bestreichen, eine Scheibe Mozzarella darauf legen und drei bis vier halbierte Tomaten darauf verteilen. Die Steaks so in der Auflaufform im vorgeheizten Ofen bei 160 Grad etwa 12 Minuten überbacken.

Die Nudeln nach Packungsanleitung in reichlich Salzwasser garen. Die Champignons mit den restlichen Tomaten in der Pfanne der Steaks mit 1 EL Olivenöl etwa 5 Minuten bei mittlerer Hitze braten.

Die Nudeln abgießen und in die Pfanne unter die Pilze und Tomaten heben. Den Rest Mozzarella und das Basilikum mit unter die Nudeln heben und alles mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Die Nudeln auf Tellern anrichten und mit je einem Steak servieren.