Tomaten-Gurken-Salat mit Kräuter-Milch-Dressing


Rezept speichern  Speichern

sommerlich, leicht

Durchschnittliche Bewertung: 4.17
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 09.08.2018



Zutaten

für

Für den Salat:

5 Tomate(n)
½ Gurke(n)
1 Schalotte(n)
1 Pck. Mozzarella, à ca. 125 g

Für das Dressing:

einige Stiele Schnittlauch
einige Stiele Petersilie
Salz und Pfeffer
Paprikapulver, edelsüß
Currypulver
3 EL Essig, nach Belieben
4 EL Öl
1 TL, gestr. Senf, mittelscharfer
5 EL Milch, fettarme
Zucker oder Süßstoff

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Die Tomaten waschen, den Strunk entfernen, die Tomaten achteln und in eine Schüssel geben. Die Gurken gründlich waschen, wenn es gekaufte sind, mit Schale in halbe Scheiben schneiden und hinzufügen. Die Schalotte schälen, in Ringe schneiden und hinzufügen.

Die Kräuter, so es denn frische sind, waschen und fein hacken. Man kann aber auch auf getrocknete Salatkräuter zurückgreifen. Hier der Tipp: Die Salatkräuter und Gewürze zuerst in einen Mixbecher geben, dann den Essig drauf und 2 - 3 Minuten einwirken lassen. Anschließend das Öl, den Senf, die Milch und den Zucker oder den Süßstoff dazugeben. Das Dressing kräftig durchschlagen, dadurch schmecken getrocknete Kräuter etwas frischer und das Dressing wird etwas sämiger.

Das Dressing zu den Tomaten und Gurken geben. Den Mozzarella kleinschneiden. Ich schnitt ihn in halbe Scheiben und halbierte die noch einmal. Den Mozzarella vorsichtig unterheben und den Salat ca. eine halbe Stunde ziehen lassen.

Hierzu passen hervorragend Baguettebrot oder Brötchen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

groni_g

Freut mich das es geschmeckt hat. Ist aber auch lecker, ich esse es selber sehr gerne.

08.07.2020 09:03
Antworten
yatasgirl

Hallo Bei uns gab es deinen Salat, er war sehr lecker gewesen. Danke für das Rezept Liebe Grüße yatasgirl

07.07.2020 21:14
Antworten
groni_g

Hallo Mooreule! Freut mich das es geschmeckt hat. Ja das Dressing ist flexibel in punkto Süßen. Da ich Diabetiker bin nehme ich flüssigen Süßstoff, aber wenn es mich überkommt ab und an auch mal Honig. Aber das kann ja jeder für sich entscheiden. Es werden auch noch mehr Rezepte dieser Art erscheinen

20.06.2020 09:31
Antworten
Mooreule

Hallo, dein Rezept hatte ich schon so lange gespeichert und heute hab ich es endlich einmal ausprobiert. Gurke, Tomaten und den Mozzarella hab ich etwas kleiner geschnitten, beim nächsten mal werde ich sie dann aber noch kleiner schneiden, ißt sich besser 😉. Das Dressing ist richtig lecker, anstelle vom Zucker hab ich etwas Honig genommen. Frühlingszwiebeln kamen rein, die mussten weg. Und so war dein Salat für mich perfekt. Danke für das schnelle, einfache, leckere und tolle Rezept!!! Liebe Grüße Mooreule

19.06.2020 15:10
Antworten