Schokoladencookies


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

nach Jamie Oliver

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 08.08.2018



Zutaten

für
100 g Mehl
125 g Butter
50 g Zucker
25 g Haferflocken
1 großes Ei(er), bio
½ TL Salz
¼ TL Backpulver
50 g Schokolade, gehackt oder bunte Schokolinsen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Mit Handrührgerät: Alle Zutaten, außer der Schokolade, zu einem Teig vermischen.

Ohne Handrührgerät: Die Butter und den Zucker zu einer dicken Masse vermischen, dann das Ei dazugeben. Danach das Mehl mit den Haferflocken, dem Salz und dem Backpulver vermischen und nach und nach unterkneten.

In den nun fertigen Grundteig die Schokolade mischen und dann den gesamten Teig eine halbe Stunde in das Gefrierfach geben. Währenddessen den Backofen auf 190 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Dann den Teig aus dem Gefrierschrank nehmen und auf einem Backblech Kekse mit etwa vier cm Durchmesser formen. Die Kekse ca. 8 - 10 Minuten auf der mittleren Schiene goldbraun backen. Dann die Kekse vom Blech nehmen und abkühlen lassen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.