Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.08.2018
gespeichert: 4 (0)*
gedruckt: 79 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.07.2018
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Ananasscheibe(n)
250 g Champignons, braun
8 kleine Tomate(n)
2 kleine Feige(n)
2 Tasse/n Reis
1 EL, gehäuft Gemüsebrühe
Paprikaschote(n)
  Currypulver, 15 bis 20 g
1 Dose Kokosmilch, ca. 400 ml
  Salz und Pfeffer
  Kurkuma, optional
  Öl zum Braten
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Reis waschen und im Reiskocher mit Gemüsebrühe kochen. Die klein geschnittene Paprikaschote im Reiskocher mit garen.

Feigen, Pilze, Tomaten und Ananasscheiben in kleine Stücke schneiden.

Wenn der Reis fertig ist, die Pilze auf mittlerer Hitze in der Pfanne in etwas Öl 3 - 4 Minuten andünsten. Dann die gedünstete Paprika und den Reis dazugeben. Alles verrühren und Tomaten und Feigen dazumischen. Die Kokosmilch darüberschütten und umrühren. Die Reispfanne zuletzt mit Salz, Pfeffer und 15 g - 20 g Currypulver, je nach Geschmack, würzen. So lange umrühren, bis alles eine gelbliche Farbe angenommen hat. Man kann auch noch Kurkuma dazugeben.

Guten Appetit!