Kalbsmaultaschen-Champignon-Auflauf


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 02.08.2018



Zutaten

für
1.200 g Maultasche(n) (Kalbsmaultaschen)
2 m.-große Zwiebel(n)
400 g Gouda, mittelalt, gerieben
600 g Kräuterfrischkäse
400 g Sahne
500 g Champignons, braun
etwas Öl
Salz
Pfeffer
n. B. Kräuter
n. B. Knoblauch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Direkt zu Anfang bereite ich die Soße vor, damit die mit den Kräutern schön durchziehen kann. Dafür den Frischkäse und die Sahne miteinander vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dazu noch frische Kräuter oder Knoblauch geben.

Die Kalbsmaultaschen in Scheiben schneiden und in der Pfanne mit etwas Öl anbraten. Je nach Größe der Pfanne kann das auch in zwei Etappen erfolgen, damit die Maultaschenscheiben schön angebraten werden und Farbe bekommen. Die Maultaschenscheiben anschließend in einer großen Auflaufform verteilen.

Die klein gewürfelten Zwiebeln in der Pfanne andünsten, die geviertelten und in Scheiben geschnittenen Champignons mit andünsten, bis die Flüssigkeit verschwunden ist. Eventuell vorher etwas von der Flüssigkeit abgießen.

Jetzt etwas von der Soße auf den Maultaschenscheiben verteilen, dann die Zwiebel-Champignon-Masse darüber verteilen und den Rest der Soße oben draufgeben.

Anschließend den gerieben Käse drüberstreuen und die Auflaufform für ca. 25 - 30 Minuten in den Ofen bei 180 Grad Umluft geben, bis der Käse schön Farbe bekommt und verlaufen ist. Wer es gerne knusprig mag, kann kurz vor Ende den Grill zuschalten.

Dazu passt ein grüner Salat.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.