Fleisch
Hauptspeise
Rind
Nudeln
Europa
Pasta
Ungarn
Osteuropa
Kartoffeln
Pilze
gekocht
Gluten

Rezept speichern  Speichern

Slambuc - Kartoffelnudeln

ungarisches Hirtengericht

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 02.08.2018 935 kcal



Zutaten

für
250 g Speckwürfel
1 kg Kartoffel(n)
½ kg Bandnudeln oder Lasagneblätter
3 große Zwiebel(n)
4 EL Paprikapulver
300 g Bratwurst, z. B. Sucuk
Pflanzenöl
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
935
Eiweiß
22,26 g
Fett
56,41 g
Kohlenhydr.
84,36 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Die grob gewürfelten Zwiebeln, die in Scheiben geschnittenen Bratwürste und die Speck- oder Schinkenwürfel im heißen Öl schön knusprig anbraten und danach aus dem Kessel nehmen.

Nun in etwas Öl die ungekochten und etwa daumengroß zerkleinerten Bandnudeln oder Lasagneblätter leicht anbraten und dann die in groben Kartoffelwürfel und die Gewürze zugeben. Alles mit Wasser bedecken und etwa eine Stunde ohne Deckel köcheln lassen. Ist das Wasser fast verkocht, wird etwas nachgegossen. Dann noch das Zwiebel-Speck-Wurstgemisch zugeben, gut verrühren und fertig.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.