Salat
Fleisch
Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Pasta
Party
Schnell
einfach
kalorienarm
fettarm
Schwein
Reis- oder Nudelsalat
Resteverwertung
Lactose

Rezept speichern  Speichern

Nudelsalat

Ideal zum Grillabend

Durchschnittliche Bewertung: 4.06
bei 64 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 26.02.2002 202 kcal



Zutaten

für
500 g Spirelli
1 Paprikaschote(n), rote
1 m.-große Zwiebel(n)
½ Salatgurke(n)
50 g Kochschinken oder Salami
½ Dose/n Mais
3 Tomate(n)
300 g Naturjoghurt
½ Bund Dill
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
202
Eiweiß
9,95 g
Fett
3,15 g
Kohlenhydr.
32,41 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Koch-/Backzeit ca. 19 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 49 Minuten
Die Nudeln kochen und mit kaltem Wasser abspülen.

Paprika, Zwiebel, Schinken oder Salami, Gurke und Tomaten in Würfel schneiden. Zusammen mit dem Mais zu den Nudeln geben. Den Joghurt unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Dill klein zupfen und dazu geben.

2 Stunden durchziehen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

angelika2603

wenn man die Nudeln nicht kalt abspült sondern das Dressing auf die warmen Nudeln gibt nehmen sie das Dressing besser auf LG Angelika

08.04.2017 12:06
Antworten
patty89

Hallo war ein sehr leckerer Nudelsalat Danke für das Rezept LG patty

01.04.2017 19:36
Antworten
Jennymaus191989

Also ich fands leider total langweilig. Nach einem Tag im Kühlschrank hab ich mich entschieden Miracle wip so leicht dazu zu geben...Die Mayo ist auf Joghurt Basis und dann schmeckte der Salat endlich...

19.02.2017 11:17
Antworten
Julinika

Lecker! Ich hatte allerdings keine Tomaten mehr (nur noch ein paar Cocktailtomätchen zum Dekorieren). Aber auch ohne hat der Salat gut geschmeckt.

21.06.2014 19:59
Antworten
mucki87

Hallo das Rezept ist wirklich einfach und lecker. Leider fehlt mir da noch etwas pfiff drinne. Etwas mehr Geschmack. Hat jemand ne Idee was man noch reinmachen kann um das zu erreichen?

06.06.2014 18:46
Antworten
esra4

Hallo, habe heute deinen Nudelsalat anläßlich meines Geburtstages gemacht. Die Meinungen meiner Gäste waren unterschiedlich, alle die abnehmen wollten fanden ihn total lecker, weil er sehr kalorienarm ist, die anderen fanden ihn etwas zu lasch. Da ich zur ersten Gruppe gehöre, werde ich den Salat wieder machen. Mir hat er gut geschmeckt. Danke für die Anregung. LG Sabine

07.03.2008 17:35
Antworten
schoki83

Hallo, habe den Nudelsalat gestern zum Grillen gemacht, ich muss sagen echt lecker ist auch nicht so fettig, aber hab trotzdem 2 Löffel Creme Fresh rein .Und ich hab Essiggurken genommen. gruß schoki

27.07.2007 15:51
Antworten
Gelöschter Nutzer

Der salat ist sehr lecker. Ich hätte nur nicht Dill reingegeben. Das nächste mal versuche ich es mit Petersilie.

10.06.2007 13:16
Antworten
daniela_jakobi

hm danke, lecker. ich liebe dill. der kommt wieder auf den tisch. grüßle

25.05.2007 08:20
Antworten
Holly01

Ich machte ihn zum Grillen und fand ihn lecker zugleich fettarm.....es gab auch negative Stimmen, die lieber den Mayo, Eiersalat mögen. Aber für einen heissen Grilltag bei dem man noch viel Fleisch und evt. Kräuterbutter hat ist er sehr erfrischend und ich werde ihn dazu wieder machen!!!

23.05.2006 10:35
Antworten