Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.07.2018
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 41 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.10.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Granatäpfel
3 große Orange(n)
Pink Grapefruit(s)
2 EL Zucker
1 Schälchen Erdbeeren
Kiwi(s)
Mango(s)
1 Schälchen Weintrauben, blaue
Netzmelone(n)
1 EL Orangenblütenwasser
  Minzeblätter

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Granatäpfel vierteln und die Kerne herauslösen. Die weißen Häutchen entfernen. 2/3 der Kerne pürieren. Das restliche 1/3 beiseite stellen.

2 Orangen und 2 Grapefruits auspressen und den Saft in eine Schüssel gießen. Den Granatapfelsaft durch ein feines Sieb hinzugießen. Den Zucker unterrühren und kalt stellen.

Die 3. Orange und Grapefruit großzügig schälen und mit einem scharfen Messer filetieren.

Die Erdbeeren waschen, putzen und in Viertel schneiden. Die Kiwis schälen und in etwa 5 mm dicke Scheiben schneiden.

Die Mango schälen und in Würfel schneiden. Die Trauben waschen und halbieren. Die Melone schälen und mit einem Kugelausstecher kleine Bällchen heraustrennen.

Sämtliche Früchte in eine große Schüssel geben, mit dem Orangenblütenwasser und dem Fruchtsaft vermengen. In Dessertschalen füllen und mit frisch gehackten oder ganzen Minzeblättern servieren.