Gemüse
Hauptspeise
Europa
Vegetarisch
Suppe
gebunden
kalorienarm
Deutschland
Eintopf
Kartoffeln
gekocht
Hülsenfrüchte
Lactose
Ernährungskonzepte

Rezept speichern  Speichern

Saarländische trübe Bohnensuppe

Oma Maries Briehbohnesupp, vegetarisch, ein Klassiker aus Berschweiler

Durchschnittliche Bewertung: 3.67
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 25.07.2018 289 kcal



Zutaten

für
2 Liter Wasser
500 g Brechbohnen oder Stangenbohnen
800 g Kartoffel(n)
2 EL Bohnenkraut
2 Zwiebel(n)
3 Möhre(n)
1 Bund Petersilie
etwas Dill
Salz und Pfeffer
½ Pck. Frischkäse oder Hafersahne (Hafercreme Cuisine)
Zitronensaft

Nährwerte pro Portion

kcal
289
Eiweiß
9,15 g
Fett
9,88 g
Kohlenhydr.
39,36 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Die Bohnen waschen und klein schneiden. Die Kartoffeln schälen und würfeln.

Das Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen, salzen und die Bohnen und das Bohnenkraut hineingeben und ca. 10 Minuten kochen.

In dieser Zeit die Zwiebeln schälen und klein schneiden. Möhren und Kartoffeln schälen und klein schneiden.

Kartoffeln, Zwiebeln und Möhren zu den Bohnen geben und alles weitere 30 bis 40 Minuten bei mittlerer Hitze kochen. Die Kartoffeln sollen weich sein und schon abgerundete Ecken haben und die Bohnen gar sein. Mit viel Petersilie und etwas Dill, Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss den Frischkäse einrühren. Ich ersetze diesen durch ein Päckchen Hafersahne für die Konsistenz und einen guten Schuss Zitronensaft für das Säuerliche.

Dieses Rezept ist bei chronischer Darmerkrankung geeignet.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Ms-Cooky1

Sehr lecker; allerdings gab ich weniger Petersilie dran. 🍜

18.08.2019 13:08
Antworten
ManuGro

Hallo, bei uns gab es heute diese leckere Bohnensuppe, allerdings nicht mit Wasser, sondern mit Brühe. Ich habe auch nicht so viel Flüssigkeit verwendet. LG ManuGro

08.08.2018 19:55
Antworten