Zucchinipuffer mit Kräuterdip


Rezept speichern  Speichern

einfach und vegetarisch

Durchschnittliche Bewertung: 3.67
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 24.07.2018



Zutaten

für
500 g Zucchini
1 Karotte(n)
150 g Feta-Käse
30 g Dinkelmehl, oder Weizenmehl
1 Ei(er)
einige Kräuter
etwas Salz und Pfeffer
1 Becher Sauerrahm, 200 g
1 Zehe/n Knoblauch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Für die Puffer:
Zucchini raspeln, mit dem Ei vermischen, den Feta klein schneiden und mit den Kräutern, Salz, Pfeffer und dem Mehl zur Zucchinimasse geben, dann alles gut vermischen. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen, die Masse zu Talern formen und auf beiden Seiten knusprig braten.

Für den Kräuterdip:
Sauerrahm, Knoblauch, Salz, Pfeffer und Kräuter (ich nehme immer Schnittlauch und Basilikum) verrühren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

schnucki25

sehr lecker.....schönes Rezept um die Zucchini aus dem Garten zu verarbeiten. LG

28.07.2018 19:03
Antworten