Eintopf
Gemüse
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
Nudeln
Rind
Schwein
Sommer
gekocht
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Chili con Carne-Minestrone

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 19.07.2018



Zutaten

für
1 Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
1 Jalapeño
4 Möhre(n)
250 g Stangensellerie
250 g Mangold mit lila Stielen
400 g Strauchtomate(n), bunte
2 EL Olivenöl
500 g Hackfleisch, gemischt
etwas Salz und Pfeffer, bunter oder schwarzer, aus der Mühle
1 ½ TL Paprikapulver, edelsüß
½ EL Tomatenmark
1 ½ Liter Gemüsebrühe
100 g Muschelnudeln, kleine
150 g Erbsen, frisch, gepalt
1 kl. Dose/n Kidneybohnen (425 ml)
2 Stiele Basilikum

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Min. Koch-/Backzeit ca. 30 Min. Gesamtzeit ca. 60 Min.
Die Zwiebel und die Knoblauchzehen abziehen. Die Zwiebel fein würfeln und die Knoblauchzehen fein hacken. Die Jalapeño abspülen, putzen und hacken (je nach Geschmack mit oder ohne Kerne). Die Möhren putzen, schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Den Stangensellerie putzen, abspülen und klein würfeln. Den Mangold putzen, waschen und trocken schütteln. Die Mangoldstiele klein würfeln und die Mangoldblätter in Streifen schneiden. Die Strauchtomaten putzen, waschen und würfeln.

In einem Schmortopf das Olivenöl erhitzen und das Hackfleisch darin krümelig anbraten, dabei mit etwas Salz und einigen Umdrehungen buntem oder schwarzem Pfeffer aus der Mühle würzen. Die Zwiebelwürfel, den gehackten Knoblauch, die gehackte Jalapeño, die Möhrenscheiben, Stangenselleriewürfel und Mangoldstilwürfel zugeben und unter Wenden etwa 5 Minuten braten, dabei mit etwas Salz, einigen Umdrehungen buntem oder schwarzem Pfeffer aus der Mühle und Paprikapulver würzen. Dann die Strauchtomaten und die Mangoldstreifen zugeben und kurz mitbraten. Dann das Tomatenmark einrühren und kurz anschwitzen. Anschließend die Gemüsebrühe angießen und aufkochen lassen. Nun die Muschelnudeln sowie die Erbsen zugeben und zugedeckt etwa 10 Minuten köcheln lassen.

Die Kidneybohnen in ein Sieb abgießen, abbrausen und abtropfen lassen. Das Basilikum abbrausen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen. Die Kidneybohnen zum Eintopf geben und kurz erhitzen. Mit den Basilikumblättchen garniert anrichten.

Dazu passt frisches Baguette, Ciabatta oder Fladenbrot und frisch geriebener oder gehobelter italienischer Hartkäse.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.