Vietnamesisches Gulasch - Bo Kho


Rezept speichern  Speichern

winterlich, Gulasch mal anders

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 24.07.2018



Zutaten

für
1 kg Gulaschfleisch
1 Zwiebel(n)
1 cm Ingwer
3 Zehe/n Knoblauch
2 EL Fischsauce
2 EL Rohrzucker
etwas Öl
3 Sternanis
etwas Zimt
etwas Zitronengras
4 EL Tomatenmark
1 ¼ Liter Rinderbrühe
2 Lorbeerblätter
4 Karotte(n)
2 große Kartoffel(n)
n. B. Baguette(s)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 1 Tag Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Tag 1 Stunde 55 Minuten
Zwiebel, Ingwer und Knoblauch klein schneiden. Mit Fischsauce, Rohrzucker und dem Fleisch vermischen und 4 bis 24 Stunden im Kühlschrank marinieren. Wenn es schnell gehen soll, kann man die Zutaten auch sofort verarbeiten.

Etwas Öl in einem großen Topf erhitzen und darin den Sternanis ca. 30 Sekunden rösten. Die Fleisch-Marinade-Mischung in den Topf geben und durchbraten. Etwas Zimt und Zitronengras nach eigenem Geschmack hinzugeben. Tomatenmark sowie Rinderbrühe und Lorbeerblätter hinzugeben. 1,5 Stunden köcheln lassen.

Möhren und Kartoffeln klein schneiden und hinzugeben. Weitere 15 Minuten kochen, bis Möhren und Kartoffeln weich sind.

Das Gulasch kann einfach so oder mit Baguette serviert werden.

Das Gulasch ist schön zart und einzigartig durch die Gewürze. Vor allem Zimt ist ein wichtiger Bestandteil und sollte auf keinen Fall weggelassen werden, um den besonderen Geschmack zu erreichen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

trudy

Vielen Dank, ich habe das Rezept nachgekocht, und es ist wirklich super lecker!

18.01.2019 23:08
Antworten