Die besten Low Carb-Pfannkuchen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

eiweißreich, zuckerfrei, kalorienarm

Durchschnittliche Bewertung: 4.15
 (18 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. simpel 24.07.2018 380 kcal



Zutaten

für
50 g Eiweißpulver
20 g Flohsamenschalen
4 Ei(er)
500 ml Milch

Nährwerte pro Portion

kcal
380
Eiweiß
39,31 g
Fett
17,83 g
Kohlenhydr.
15,09 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Ruhezeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Alles zusammenmischen und mit dem Schneebesen verrühren. So lange Milch nach schütten, bis eine dickflüssige Masse entsteht. Die Flohsamenschalen quellen nach, also am besten dann die Masse 5 Minuten stehen lassen und noch mal ein Schluck Milch nachgießen.

Ich nehme eine kleine Pfanne zum Ausbacken. So haben die Pfannkuchen die richtige Größe, damit man sie auch gut wenden kann. Sie gehen etwas auf in der Pfanne, fallen dann aber auf dem Teller zu normalen Pfannkuchen zusammen.

Ich habe viele Rezepte ausprobiert, bis ich mein Eigenes kreiert habe. Und ich liebe es!

Dazu esse ich Skyr (mit Süßstoff) oder kalorienarme Marmelade. Bon Appetit!

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

vogelflo2

Weil Sie in der Pfanne geklebt haben, habe ich Sie im Backofen auf dem Blech ausgebacken. Klappt Super😉

09.02.2022 17:23
Antworten
Himmelsküche

Hallo Ihr Lieben, das Rezept klingt vielversprechend 😃! Hat das schon mal wer zum überziehen /eintauchen für Hollerblüten gemacht? Klebt der Teig ausreichend?

17.06.2021 09:14
Antworten
KJG49

Habe den Teig mit Vanilleextrakt und Zitronenzesten zubereitet und dann in der Pfanne noch Heidelbeeren dazu gegeben . Sehr lecker!

14.06.2021 13:01
Antworten
poldi1971

Geduld.............. Das zählt hier....Geduld...... Max. halbe Power vom Herd und erst wenden, wenn auf der Oberseite nichts mehr flüssig ist. Etwas Öl und eine beschichtete Pfanne helfen. Bei einer Kelle/Pfannkuchen kommen 10Stück dabei raus. Wir essen weitgehend lowcarb, daher: Top (!) Rezept....Danke!!

27.03.2021 13:39
Antworten
melinda170185

Oh, das tut mir leid :-/ Zu wenig Ei vielleicht? Bei mir gelingen sie immer, außer es ist eben zu wenig Ei im Teig, dann hab ich auch Rührei 😅 Wässrig sind sie dann auch nicht.

02.02.2021 08:20
Antworten
Bärchchen

Hallo Melinda, bin begeistert von deinem Rezept für die Pfannkuchen, jedoch habe ich die Menge an Flohsamenschalen halbiert und mit Haferkleie ersetzt, da ich anfangs mit den Flohsamenschalen so meine Erfahrung gesammelt hatte ;-). Funktioniert aber trotzdem super. Am Wochenende packe ich noch ein paar Pilze u.o. Katenschinken mit rein... Dein Rezept ist so super, kann man variieren, wie man will.... Vielen, vielen Dank :-)

02.01.2019 20:17
Antworten
Serrahn

Danke, ich habe deine Idee übernommen , weil ich zu viel Flohsamen nicht vertrage...da bekomme ich Bauchschmerzen von. In kleinen Mengen habe ich kein Problem

13.10.2020 20:24
Antworten
melinda170185

Super, freut mich, dass sie dir schmecken! Ich bin auch schon regelrecht süchtig danach und die machen zum Glück auch satt :-) Danke für deinen Kommentar und das Bild <3

23.11.2018 09:29
Antworten
PatCooks

Wow! Echt super Rezept! :) Hab ich ehrlich gesagt nicht erwartet. Die Pancakes haben super geschmeckt, obwohl ich sie mit Mandelmilch und ohne Eigelb gemacht habe. Allerdings müssen sie einigermaßen lange backen, da sie sonst nicht fest werden. Meine pancakes hatten eine leicht gummiartige Konsistenz, aber ich fand das superlecker! <3 Ein Bild gibts auch von mir.

19.11.2018 18:32
Antworten
melinda170185

Mittlerweile hab ich das Rezept etwas „verfeinert“. Noch ein 4tes Ei dazu und ein Schluck Mineralwasser (Sprudel) und man kann sie genau wie normale Pfannkuchen ganz leicht ausbacken und wenden! Sehen aus wie Pfannkuchen, riechen wie Pfannkuchen, schmecken so und trotzdem essen ohne schlechtes Gewissen! Ich liebe sie <3 :-)

30.07.2018 11:43
Antworten