Gesunde Blaubeermuffins


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

low carb, mit Sojamilch, Ei und Kokosmehl

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 23.07.2018



Zutaten

für
60 g Kokosmehl
30 g Dinkelgrieß
30 g Haferflocken
½ Pck. Backpulver
250 ml Sojamilch (Sojadrink)
4 Ei(er), Größe M
1 TL Kokosöl
1 EL, gehäuft Erdnussmus
10 Tropfen Flavdrops mit Vanillegeschmack, oder anderes Süßungsmittel
100 g Blaubeeren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Alle trockenen Zutaten vermengen, dann die Milch, Eier und die restlichen Zutaten dazugeben und alles gut verrühren. Entweder die Beeren nun vorsichtig unterheben oder in der Muffinform oben drauf setzen. Nur als Deko sind dann aber 100 g Beeren etwas viel. Meine hatte ich untergerührt, daher auch die etwas unschöne Farbe der Muffins. Geschmeckt haben sie trotzdem!

Den Teig in die Muffinformen füllen und bei ca. 190 °C Ober-/Unterhitze knapp 35 Minuten backen. Das kann je nach Ofen etwas variieren.

Auf meinem Foto ist auch das schöne rosa Topping zu sehen, dafür habe ich einfach etwas Magerquark mit Himbeeren und Agavendicksaft verrührt.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.