Camping
Eier
Eier oder Käse
Gemüse
Party
Salat
Schnell
einfach
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Eiersalat

Durchschnittliche Bewertung: 3.77
bei 11 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 08.07.2005



Zutaten

für
15 Ei(er), hartgekocht
1 Glas Spargel, (Spargelspitzen)
1 Dose Champignons, ganze Köpfe
1 Dose Mandarine(n)
1 Prise(n) Pfeffer
1 Glas Miracel Whip
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Min. Ruhezeit ca. 120 Min. Gesamtzeit ca. 135 Min.
Von den noch warmen Eiern das Eigelb pürieren und das Eiweiß würfeln.
Champignons, Spargelspitzen und Mandarinen gut abtropfen lassen und sofort mit der Prise Pfeffer und einem Glas Miracel Whip vermischen.

Im Kühlschrank ca. 2 Stunden ziehen lassen. Schmeckt super als Beilage oder als Brotbelag.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

eflip

Ausprobiert und von allen für sehr lecker befunden. Schöne Kombination, einfach zu machen, kam toll an, wunderbar. gibts wieder. Besten Dank für die Idee!!

23.01.2015 16:04
Antworten
Kochbuch15

Ein ganz tolles Rezept! Fünf Sterne dafür! Ist sehr gut angekommen auf einer Feier. Den werde ich bestimmt noch öfter servieren.

03.12.2012 19:46
Antworten
mogli3

........so ähnlich mache ich den Eiersalat auch sehr oft, nehme aber nur einige 5 EL Mayonaise und dann Naturjoghurt. Schmeckt auch total super uns ist nicht ganz so mächtig. Einen Spritzer Zitrone gebe ich auch noch dran und je nach Farbwunsch sogar noch ein bißchen Ketchup,.........Lecker. LG Tina

12.10.2007 20:51
Antworten
Surina

Hallo Vatti, Dein Eiersalat hat einen tollen Geschmack, er ist einfach super!! Auch mein GöGa ist von Deinem Salat begeistert. Die hart gekochten Eier habe ich geviertelt und in Würfel geschnitten, also nicht das warme Eigelb vorher zerdrückt. Sieht bestimmt schöner aus, aber mich stören Stücke vom Eigelb nicht in dem Salat.. Das nächste Mal werde ich geschnittene Champignons nehmen und auch mal die Variante mit Ananas probieren. Danke Vatti!!! LG, Surina

29.04.2006 16:44
Antworten
manny2

Hallo Vatti! Ich nehme nur 10 Eier, nehme nicht so viel Miracel Whip, ich verdünne es mit Mandarinensaft, gebe auch noch Senf und 4-5 El gesclhagene Sahne hinzu. Vielen dank für das Rezept Herzliche Grüße von manny2

21.03.2006 18:15
Antworten
Zauberküche

Hallo ! Ich hab zwar die Mandarinen weggelassen ..... aber ich bin zu dem Entschluss gekommen: SO muss Eiersalat schmecken !!!!! Danke für das leckere Rezept Zauber

21.02.2006 19:43
Antworten
andingi

sehr lecker, ich nehme noch einen teelöffel mittelscharfen senf dazu. gruss andingi

10.07.2005 11:31
Antworten