Dessert
Eis
Sommer
raffiniert oder preiswert
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Joghurt-Lavendel-Eis aus der Eismaschine

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 19.07.2018



Zutaten

für
300 ml Naturjoghurt
250 ml Schlagsahne
150 ml Lavendelblütensirup

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Alles Zutaten gründlich miteinander vermengen (z. B. Pürierstab mit Schneebesenaufsatz) und in einie Eismaschine füllen. Nach etwa 40 Minuten ist es fest genug, um direkt gegessen oder für den Gefrierschrank umgefüllt zu werden.

Als Topping eignet sich Lavendelsirup.

Lavendelblütensirup kann man z. B. nach diesem Rezept selber herstellen:
https://www.chefkoch.de/rezepte/2264891361875138/Lavendel-Sirup.html

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

jdardel

Habe griechisches Joghurt verwendet. Man kann jeden beliebigen Sirup verwenden, oder auch pürierte Früchte.

23.07.2018 13:26
Antworten