Beilage
Fleisch
Frühling
Gemüse
Nudeln
Party
Pasta
Reis- oder Nudelsalat
Salat
Sommer
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Tortellinisalat

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 16.07.2018



Zutaten

für
1 Pck. Tortellini, kleine (500 g) oder 2 Pack. große à 250 g
1 Pck. Kochschinken, ca. 200 g
1 gr. Glas Salatcreme (Miracel Whip), ca. 500 ml
1 Becher saure Sahne oder Schmand, ca. 200 g
½ Salatgurke(n)
1 Bund Dill
1 Zehe/n Knoblauch
Salz und Pfeffer
n. B. Zucker
1 Schuss Essig

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 30 Minuten
Die Tortellini nach Packungsanweisung kochen.

Inzwischen die Gurke halbieren, mit einem Löffel die Kerne entfernen und in kleine Stücke schneiden. Den Schinken ebenfalls in kleine Stücke schneiden.

Die Miracle Whip mit der sauren Sahne verrühren und mit Gewürzen, Essig und gepresstem Knoblauch abschmecken. Den Dill fein hacken und mit der Gurken und dem Schinken in die Masse rühren. Die Tortellini kurz abschrecken oder auskühlen lassen und unter die Salatcreme heben.

Den Salat ca. 2 - 3 Std. durchziehen lassen, nochmals abschmecken und evtl. nachwürzen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.