Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.07.2018
gespeichert: 9 (0)*
gedruckt: 134 (6)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.04.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
30 g Frischhefe
250 g Milch, warm
500 g Mehl
1 Prise(n) Salz
100 g Butter, flüssig
  Für die Füllung:
100 g Butter, weiche
150 g Zucker
1 TL Zimt
250 g Rosinen
5 cl Rum
100 g Mandelstifte
  Für den Guss:
150 g Puderzucker
4 EL Rum

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 50 Min. Ruhezeit: ca. 1 Tag 1 Std. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Rosinen am Vortag in den 5 cl Rum einweichen. Ab und zu mal durchmischen, damit sich der Rum gut verteilt. Den Zucker mit dem Zimt mischen.

Die Hefe in die warme Milch bröckeln und darin auflösen. Das Mehl durchsieben, die Prise Salz zufügen und die Butter sowie die Hefemilch unterarbeiten. Den Hefeteig eine Stunde gehen lassen.

Auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche den Teig auf ca. 30 x 50 cm ausrollen. Den Teig mit der weichen Butter gleichmäßig bepinseln, darauf den Zimt-Zucker verteilen. Dann die eingeweichten Rosinen und zum Schluss die Mandelstifte aufstreuen.

Den Teig von der schmalen Seite her aufrollen. Beide Enden gut zusammendrücken, damit nichts ausläuft. Die Rolle auf ein Backblech mit Backpapier legen, abdecken und nochmal 15 Minuten gehen lassen.

Den Ofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen, die Rolle in den mittleren Bereich einschieben und etwa 50 Minuten backen.

Die Rolle herausnehmen und auf einem Gitter etwas abkühlen lassen. Den Puderzucker mit dem Rum vermischen und schön dick auf der Rolle verstreichen. Dann den Rollkuchen komplett abkühlen lassen.