Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.07.2018
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 29 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 02.07.2018
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Fisch:
400 g Lachsfilet(s)
 n. B. Mehl
Ei(er)
2 EL Parmesan, frisch gerieben
  Für das Gemüse:
300 g Lauch
Äpfel
1 m.-große Zwiebel(n)
200 ml Sahne
1/2 Bund Dill
 n. B. Speisestärke oder heller Saucenbinder
 n. B. Salz und Pfeffer
 n. B. Öl
  Für die Kartoffeln:
200 g Süßkartoffel(n)
10 g Butter
  Salz

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Schälen und würfeln Sie die Süßkartoffeln grob und kochen sie ca. 15 - 20 Minuten in Salzwasser, bis sie weich sind.

In dieser Zeit schneiden Sie den Lachs gegen die Maserung in 2 gleiche Stücke. Mischen Sie die Eier mit dem Parmesan und wenden den Lachs erst im Mehl und dann im Ei-Parmesan-Gemisch (Picattamasse). Braten Sie den panierten Fisch kurz scharf in der Pfanne mit etwas Öl an. Lassen Sie ihn dann abgedeckt im Backofen bei 80 Grad Ober-/Unterhitze bis zum Servieren ruhen.

Waschen Sie den Lauch und schneiden ihn in Ringe. (Tipp: Vom Strunk bis zum oberen Ende kreuzweise einschneiden und dann alles ausspülen.) Schälen, entkernen und würfeln Sie den Apfel. Schälen und würfeln Sie die Zwiebel.

Braten Sie Zwiebel und Äpfel in etwas Öl an. Sobald eine leichte Färbungen erkennbar ist, geben Sie den Lauch dazu und lassen alles etwas weiterbraten. Füllen Sie mit Sahne auf, geben Sie den Dill hinzu, würzen Sie mit Salz und Pfeffer und lassen Sie das Gemüse 4 Minuten köcheln. Binden Sie nun nach Ihren Wunsch ab.

Die fertig gekochten Süßkartoffeln schwenken Sie kurz in ausgelassener Butter.

Unsere Anrichte-Empfehlung :
Das Lauchgemüse in der Mitte anrichten, die Süßkartoffeln als kleine Häufchen daneben. Den Lachs mit Dill und Zitronenspalte garniert/dekoriert zentral an das Lauchgemüse anlegen.