Wattekuchen

Wattekuchen

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 08.07.2005 260 kcal



Zutaten

für
250 g Butter
250 g Zucker
1 Pck. Aroma, (Zitronenaroma)
1 EL Zitrone(n), Zitronenschale
4 Ei(er)
450 g Mehl
1 Pck. Backpulver
100 ml Milch
150 g Puderzucker
75 ml Zitronensaft
Zitrone(n), (Zitronenscheiben)
Orange(n) - und Zitronenschalenstreifen
Baiser, zerbrochen, zum Garnieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Ofen auf 180°C (Umluft 160°C) vorheizen. Butter, Zucker, Zitronenaroma und -schale schaumig schlagen. Eier einzeln dazugeben und kräftig unterrühren. Mehl mit Backpulver vermischen und abwechselnd mit der Milch unter den Teig ziehen.

Ein Blech mit Backpapier auslegen, Teig darauf glatt streichen und ca. 35 Minuten backen. Nach Ende der Backzeit den Kuchen aus dem Ofen nehmen, aus der Form lösen und erkalten lassen. Puderzucker mit Zitronensaft glatt rühren und den Kuchen damit rundherum bestreichen. Mit Zitronenscheiben, Orangen- und Zitronenschalenstreifen sowie zerbrochenem Baiser garnieren.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gelöschter Nutzer

Hallo!! Werde mir das Rezept mal fix ausdrucken, bin nämlich auf der Suche nach einem schönen Geburtstagskuchen für mich.Da ich Baiser gerne mag, ist dieser Kuchen , glaube ich , genau der Richtige. LG Helga

19.11.2005 16:56
Antworten
perfectcherie

das hört sich ja köstlich an... wird gleich ausprobiert lg perfectcherie

10.07.2005 22:05
Antworten