Backen
einfach
fettarm
kalorienarm
Kekse
Schnell
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Low-Fat-Haferflockencookies

ca. 10 Cookies

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 09.07.2018 65 kcal



Zutaten

für
100 g Haferflocken
1 Banane(n)
2 Eiweiß (Eiklar), 80 g
30 g Proteinpulver (Whey Proteinpulver)
50 ml Wasser
2 EL Rosinen
Stevia
Zimt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Den Backofen auf 250 °C Umluft vorheizen.

Zuerst Haferflocken, Wasser und Eiklar mit einem Löffel verrühren und anschließend ein wenig quellen lassen.

In der Zwischenzeit die Banane schälen und mit einer Gabel auf einem Teller "zermatschen".
Nun Banane, Proteinpulver, Zimt, Stevia und Rosinen zu den Haferflocken geben und alles mit dem Löffel verrühren. Die Masse ein paar Minuten stehen lassen, damit die Haferflocken schön quellen können. Die Masse wird dann dicker/dickflüssiger/schleimiger.

Ein Backblech mit Backpapier auskleiden und den Teig portionsweise mit einem Esslöffel darauf verteilen und bei 250 °C Umluft ca. 10 - 15 Minuten backen.

Dann die Cookies aus dem Backofen holen, auf einen Teller legen und auskühlen lassen. Die Cookies werden schön luftig und locker.

Aus einer Portion erhält man 10 kleine Cookies. Sie eignen sich perfekt nach dem Training oder einfach für zwischendurch als Snack und können problemlos vorrätig gebacken werden.

Das ganze Rezept hat:
652 Kalorien
48,5g Eiweiß
96,5g Kohlenhydrate
8,0g Fett

Bei 10 Cookies hat ein Cookie:
65,2 Kalorien
4,85g Eiweiß
9,65g Kohlenhydrate
0,8g Fett

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.