Low Carb Bauernpfanne


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.6
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 09.07.2018 650 kcal



Zutaten

für
1 großer Knollensellerie, ca. 800 g
200 g Fleischwurst mit Knoblauch
3 Ei(er), Größe L
Salz
Paprikapulver, rosenscharf
Öl zum Braten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Den Knollensellerie schälen und in 2 cm große Würfel schneiden. Das Öl in der Pfanne erhitzen und Würfel darin kross braten, aber noch nicht würzen, damit er kein Wasser zieht. Keinen Deckel verwenden.

Die Fleischwurst ebenfalls würfeln, aber in etwas größere Stücke als den Sellerie schneiden. Die Eier aufschlagen, salzen und verquirlen.

Die Fleischwurst erst kurz vor dem letzten Wenden des Selleries dazugeben, damit sie nicht verbrennt. Wenn alles knusprig ist, mit Salz und Paprikapulver würzen. Die Temperatur herunterschalten und die Eier darübergeben und unter gelegentlichem wenden stocken lassen.

Dazu passt prima ein Tomatensalat als Beilage.

Das Gericht hat sogar einen Sellerie-Haßer angenehm überrascht. Einen Versuch ist es sicher wert.

10 KH und ca. 650 Kcal pro Portion. Eine sehr sättigende und würzige Mahlzeit.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

NBA251124

Die Selleriewürfel schmecken fast wie gut gewürzte Kartoffeln. So fällt Low Carb leicht :-) Hat der ganzen Familie geschmeckt. Danke für das Rezept

01.09.2019 13:02
Antworten
Harry1111

ich habe das Rezept heute gefunden und leicht abgewandelt umgesetzt. Zwiebeln und eine rote Paprika dazu machen neben dem guten Geschmack auch was für's Auge. Tolle Idee, tolles Rezept, das sich schnell und einfach umsetzen lässt.

04.04.2019 20:19
Antworten
Gemüse-Jäger

Freut mich, dass es geschmeckt hat!

17.11.2018 08:58
Antworten
riljana

Extrem lecker!!! Hab noch Knoblauch, Zwiebel und Kräuter zugegeben. Gibt es jetzt öfter.

07.11.2018 19:03
Antworten