Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.07.2018
gespeichert: 7 (0)*
gedruckt: 96 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.09.2016
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Schweinenacken
500 g Putenbrust oder Hühnerbrust
10  Schalotte(n)
2 kleine Zucchini
400 g Champignons, frische
2 Bund Petersilie, krause
Knoblauchzehe(n)
1 große Zitrone(n), Saft davon
 etwas Olivenöl
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Fleisch in möglichst gleich große Stücke, die Zucchini in ca. 0,5 cm große Scheiben schneiden. Die Champignons je nach Größe halbieren oder dritteln. Die Schalotten von der äußeren Haut befreien und dann ebenfalls in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.

Dann wie gewohnt nacheinander Fleisch und Gemüse auf die zuvor 10 min. gewässerten Spieße stecken.

Für das Dressing die frische Petersilie sehr fein hacken. In einem Gefäß mit ca. 4 - 5 EL Olivenöl vermengen. 2 Knoblauchzehen zerdrücken und mit dem Saft einer ganzen Zitrone ebenfalls vermengen und zur Petersilie geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp: Die Schaschlikspieße kann man auch gern noch mit Baconstreifen umwickeln, sodass das Geflügel nicht zu sehr austrocknet.

Wir grillen die Spieße immer, es klappt aber sicher auch in der Pfanne. Grillzeit auf dem Gasgrill bei halber Hitze mit geschlossenem Deckel ca. 15 Minuten.

Aber Achtung, die Spieße müssen mehrfach gewendet werden!

Das Petersiliendressing auf die fertig gegrillten Schaschlikspieße geben und servieren. Dazu passt am besten ein einfacher grüner Salat mit Zitronen-Dill-Dressing.