Puzzle-Kuchen mit Fondant


Rezept speichern  Speichern

super saftig und schokoladig

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. simpel 03.07.2018



Zutaten

für
300 g Mehl
300 g Zucker
250 g Butter
200 ml Schmand
4 Ei(er)
1 Pck. Backpulver
400 g Schokolade
150 ml Sahne
Fondant, verschiedene Farben
Fett für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Koch-/Backzeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 3 Stunden 35 Minuten
Butter, Mehl, Backpulver, Zucker, Schmand und Eier mit dem Mixer zu einer cremigen Masse verrühren. Die Hälfte des Teiges in eine gefettete Kranzform geben. 100 g Schokolade schmelzen, in den restlichen Teig geben und diesen dunklen Teig unter den hellen Teig ziehen, so dass ein Marmormuster entsteht.

Den Kuchen 50 Minuten bei 180 Grad Ober-/Unterhitze (160 °C Umluft) backen.

Für die Ganache 300 g Schokolade klein hacken, in die kochende Sahne geben und schmelzen. 2 Stunden abkühlen lassen, dann die Ganache glatt auf dem Kuchen verstreichen.

Mit einem Puzzle-Ausstecher die Fondant-Teile ausstechen und den Kuchen damit beliebig verzieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Ela-Kiss

Super Idee zur Einschulung! Werde ich mit Buchstaben verzieren. Danke für die Inspiration!

18.07.2018 08:38
Antworten