Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.07.2018
gespeichert: 0 (0)*
gedruckt: 41 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.01.2017
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
200 g Hähnchen
Karotte(n)
Schalotte(n)
200 ml Orangensaft
200 ml Hühnerbrühe
  Butter
  Mehl
  Salz und Pfeffer
  Currypulver

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Hähnchen waschen, in Würfel schneiden und mit Mehl bestäuben. Die Karotten in Stifte schneiden und die Schalotte würfeln. Die Zutaten mit Öl in einer Pfanne scharf anbraten, etwas würzen und heraus nehmen.

In dem Sud die Butter erhitzen und mit dem Mehl eine Mehlschwitze ansetzen. Dazu den Orangensaft und die Hühnerbrühe unter Rühren in kleinen Mengen hinzugeben, damit keine Klumpen entstehen. Sobald eine schöne Sauce entstanden ist, das Angebratene wieder hinzugeben und köcheln lassen, bis das Hühnchen gar ist. Mit Curry und Pfeffer abschmecken.

Ich esse dieses Gerichte gerne mit Reis, aber es schmeckt sicher auch zu Baguette oder Nudeln.