Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.06.2018
gespeichert: 8 (1)*
gedruckt: 91 (22)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Zutaten

Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
1 Stange/n Staudensellerie
Champignons
500 g Rinderhackfleisch
2 EL Tomatenmark
400 g Tomaten, stückige, aus der Dose
Karotte(n)
Zucchini
40 g Parmesan
  Olivenöl zum Braten
  Gemüsebrühe
  Salz und Pfeffer
  Oregano, Rosmarin und Basilikum, frisch
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

1. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und die harten Wurzelansätze entfernen. Den Staudensellerie und die Champignons waschen bzw. putzen und zusammen mit der Zwiebel und dem Knoblauch mit dem Nicer Dicer in Würfelchen schneiden.

2. Etwas Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Gemüsewürfelchen darin ca. 10 - 15 Minuten anschwitzen. Das Rinderhackfleisch dazugeben und scharf anbraten. Das Tomatenmark dazugeben und kurz anrösten. Die gestückelten Tomaten dazugeben und die Bolognese mit etwas Gemüsebrühe ablöschen. Die Kräuter waschen, trocken tupfen, fein hacken und zusammen mit etwas Salz und Pfeffer zu der Sauce geben und diese ca. 1 Stunde auf niedriger bis mittlerer Stufe köcheln lassen.

3. Die Karotten und die Zucchini waschen und die Karotten schälen. Beides mit dem Nicer Dicer in feine Juliettis schneiden und die Gemüsenudeln ca. 1 Minute in Salzwasser garen. Die Bolognese nach Belieben abschmecken.

4. Die Gemüsenudeln auf Teller verteilen und jeweils mit etwas Bolognese-Sauce servieren. Den Parmesan mit dem Nicer Dicer hobeln und die Gemüsenudeln damit garnieren.