Putenbrust mit Spinat und Nudeln


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 29.06.2018



Zutaten

für
60 g Nudeln
1 kleine Zwiebel(n)
1 kleine Knoblauchzehe(n)
200 g Spinat
150 g Putenbrust
n. B. Gruyère oder ein anderer Hartkäse zum Bestreuen
etwas Salz und Pfeffer
etwas Öl zum Braten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Wasser in einem Kochtopf zum Kochen bringen, salzen und die Nudeln ca. 10 Minuten, je nach Packungsanleitung, darin kochen lassen.

Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen, in kleine Stücke schneiden und in einem zweiten Topf in etwas Öl andünsten. Den Spinat zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und und langsam fertig garen lassen, dabei den Deckel auf den Topf geben.

Währenddessen die Putenbrust in Streifen oder Stücke schneiden und in etwas Öl in einer Pfanne braten, dabei nach Belieben würzen.

Die Nudeln abtropfen lassen, zum Spinat geben und mischen. Die Nudeln mit dem Spinat auf einen Teller geben und die Putenstücke darüber verteilen. Wer mag, kann das Gericht mit etwas geriebenem Hartkäse bestreuen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.