Backen
einfach
Gemüse
Hauptspeise
Schnell
Snack
Sommer
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Zucchiniwaffeln

vegetarisch

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 29.06.2018



Zutaten

für
600 g Zucchini, mittlelfein geraspelt
150 g Mehl
5 EL Sahne oder Milch
4 Ei(er)
Salz und Pfeffer
Knoblauchpulver
Muskatnuss, geriebene
Butterschmalz für das Waffeleisen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 4 Minuten Gesamtzeit ca. 19 Minuten
Die Zucchini mittelfein raspeln, gut ausdrücken und in eine Schüssel geben.

Eier und Sahne oder Milch mit Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver und Muskatnuss nach Gefühl würzen und verrühren. Das Mehl darunterrühren damit es ein schöner dicklicher Teig wird. Die ausgedrückten Zucchini unterheben und gut vermengen.

Das Butterschmalz im heißen Waffeleisen zerlassen. Den Zucchiniteig im Waffeleisen mit einem Löffel so verteilen, dass eine schöne Waffel entsteht. Diese goldbraun backen.

Dazu schmeckt ein schöner Blattsalat.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.