Bewertung
(3) Ø3,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.06.2018
gespeichert: 17 (0)*
gedruckt: 176 (11)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.06.2018
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
160 g Heidelbeeren oder Brombeeren oder gemischt, TK
Orange(n)
250 g Quark oder festerer Joghurt, oder gemischt
1 Handvoll Cranberries, getrocknete
Vanilleschote(n) oder Vanillepulver aus der Mühle
1 EL Leinsamen, gemahlen
1 EL Rohrohrzucker

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Beeren auftauen lassen. Mit Vanille, Zucker, Leinsamen und den Cranberries vermischen und mit dem Pürierstab zerstampfen. Wer möchte, kann die Mischung auch pürieren, das ergibt eine andere Konsistenz.

Die Beerenmischung abwechselnd mit Quark oder Joghurt, oder einer Mischung aus beiden, in 2 Gläser schichten. Man kann die Beeren unter den Quark untermischen und leicht verrühren. Die Orange auspressen und den Saft oben in die Becher gießen.

Ich persönlich bevorzuge Magerquark, da er besonders fest ist und eine schöne Konsistenz ergibt. Wer es flüssiger mag, kann auch gern Joghurt nehmen.