Gemüse
Vegetarisch
Saucen
Dips
Vegan
Frucht

Rezept speichern  Speichern

Mango-Chili-Minze-Sauce

als fruchtige kalte Nudelsauce zu Pasta oder als Dip

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 27.06.2018



Zutaten

für
1 Mango(s), reife
1 kleine Paprikaschote(n)
2 Zweig/e Koriandergrün
1 Handvoll Minzeblätter
1 kleine Chilischote(n), rot, Schärfegrad 5
2 EL Orangensaft

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 3 Stunden Gesamtzeit ca. 3 Stunden 15 Minuten
Koriandergrün und Minze waschen und fein hacken. Chilischote entkernen und Stiel entfernen (ich empfehle, dabei Handschuhe zu tragen). Die Mango schälen und entkernen.

Einen Teil des Mangofruchtfleisches und die Paprikaschote in sehr kleine Stückchen schneiden. Das übrige Fruchtfleisch mit der Chilischote pürieren. Mit allen übrigen Zutaten vermengen und am besten ca. 2 - 3 Stunden durchziehen lassen.

Nun die Schärfe nach Geschmack einstellen - entweder durch Zugabe von entweder mehr Chili oder mehr Mango.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patty89

Hallo schmeckt sehr lecker Danke für das Rezept LG Patty

13.12.2018 13:27
Antworten
Rodo1968

Danke für das tolle Rezept hat uns sehr gut geschmeckt

29.07.2018 07:38
Antworten