Kirsch-Chutney aus Süßkirschen


Rezept speichern  Speichern

vegetarisch, ergibt ca. 2 kleinere Gläser

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 25.06.2018



Zutaten

für
350 g Süßkirschen, entsteint, ca. 400 g Bruttogewicht
2 kleine Zwiebel(n), rot, ca. 100 g
2 cm Ingwer, ca. 13 g, fein gerieben
100 ml Süßwein, italienischer, z.B. Marsala
35 ml Walnussessig, ersatzweise Himbeeressig
50 g Zucker
1 Lorbeerblatt
1 TL, gestr. Pimentpulver
1 TL, gestr. Senfsamen
1 EL, gestr. Koriandersamen
½ TL Pul Biber

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden
Die entsteinten Kirschen und die Zwiebeln fein würfeln.

Mit den restlichen Zutaten in einem Kochtopf mischen und auf dem Herd einmal aufkochen lassen. Bei schwacher Hitze 90 Minuten köcheln lassen. Die Masse soll dicklich einkochen, bis fast keine Flüssigkeit mehr vorhanden ist. Deshalb gerade zum Ende der Kochzeit öfter umrühren.

Das Lorbeerblatt entfernen und das Chutney in vorbereitete sterile Gläser füllen und sofort verschließen.

Ergibt ca. 2 kleinere Gläser.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.