Sommerlicher Grießbreikuchen mit Johannisbeeren


Rezept speichern  Speichern

für eine 26er Tortenbodenform

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 26.06.2018



Zutaten

für
3 Ei(er)
6 EL Zucker
6 EL Mehl
6 EL Öl
1 ½ TL Backpulver
1 Pck. Vanillezucker
250 g Johannisbeeren
1 Pck. Grießbrei, ca. 89 g
400 ml Milch
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 35 Minuten
Für den Tortenboden die Eier und den Zucker schaumig aufschlagen. Anschließend das Öl hinzufügen. Mehl, Backpulver und Vanillezucker vermischen und zur Eiermasse geben. Zum Schluss alles mit dem Handrührgerät ca. 1 Minute verrühren und in eine gefettete 26er Tortenbodenform geben. Im vorgeheizten Backofen bei 175 °C Umluft 15 - 20 Minuten auf der mittleren Schiene goldbraun backen.

In der Zwischenzeit den Grießbrei nach Packungsanweisung zubereiten und statt der angegebenen 500 ml Milch nur 400 ml verwenden, so wird der Grießbrei standfest. Anschließend kalt stellen. Die Johannisbeeren waschen und von den Stielen zupfen.

Wenn der Tortenboden abgekühlt ist, den Grießbrei darauf gießen und die Johannisbeeren darüber verteilen, sodass er gut bedeckt ist.

Den Kuchen min. 1 Stunde kühl stellen damit der Grießbrei schön fest wird.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

IceLagoona

Ich habe diese Kuchenidee abgewandelte übernommen. Wenn es schnell gehen soll, hole ich einen fertigen Boden und bereite den Grieß wie angegeben vor. Als Früchte nehme ich entweder Kirschen oder Erdbeeren. Er kommt bei meinen Freunden immer super an und ist eigener immer einer der ersten der weg ist.

11.07.2020 08:58
Antworten