Donauwelle mit Frischkäse

Donauwelle mit Frischkäse

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. simpel 25.06.2018



Zutaten

für
150 g Butter
150 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
5 Ei(er)
175 g Mehl
4 EL Kakao
2 TL, gestr. Backpulver
2 EL Milch
1 Glas Sauerkirschen, 370 g Abtropfgewicht
600 g Doppelrahmfrischkäse
3 EL Zitronensaft
300 g Joghurt
150 ml Wasser
1 Pck. Tortenguss, klar
75 g Zucker
Kirschsaft aus dem Glas Sauerkirschen
n. B. Wasser
2 Pck. Tortenguss, klar
50 g Zucker
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 3 Stunden
Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Für den Teig die Butter mit einem Handrührgerät geschmeidig rühren. Nach und nach 150 g Zucker und ein Pck. Vanillezucker unterrühren. Sobald die Masse cremig ist, nach und nach 5 Eier unterrühren. Mehl, Kakao und Backpulver mischen, sieben und portionsweise unter den Teig rühren. 2 EL Milch unterrühren.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen, einen Kuchenrahmen aufstellen und den Teig aufstreichen. Ein Glas Sauerkirschen gut abtropfen lassen, den Saft für den Guss auffangen, die Kirschen auf dem Teig verteilen. Etwa 20 Minuten bei 180 °C backen. Anschließend den Kuchen auskühlen lassen.

Für die Frischkäsecreme den Frischkäse mit dem Zitronensaft und dem Joghurt mit einem Handrührgerät verrühren. 150 ml Wasser mit einem Pck. klarem Tortenguss und 75 g Zucker in einem kleinen Topf kurz aufkochen und unter die Frischkäsecreme rühren. Die Creme gleichmäßig auf dem ausgekühlten Kuchen verteilen.

Für den Guss den aufgefangenen Kirschsaft mit Wasser auf 500 ml auffüllen, mit 2 Pck. klarem Tortenguss und 50 g Zucker aufkochen. Den Guss auf dem Kuchen verteilen und diesen ca. 2 Stunden kühlstellen.

Ergibt ca. 16 Stücke

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.