Lachs auf Feldsalat mit Orangen-Nuss-Dressing


Rezept speichern  Speichern

Low Carb

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 22.06.2018



Zutaten

für
900 g Lachs
15 ml Rapsöl oder Sesamöl, zum Braten

Für den Salat:

500 g Feldsalat
500 g Cherrytomate(n)
4 m.-große Orange(n)
einige Pinienkerne

Für das Dressing:

6 TL Orangensaft
60 g Haselnüsse, gehackt
30 ml Sherryessig
15 ml Grand Marnier
30 ml Sahne
100 ml Haselnussöl
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Für den Salat zuerst die Orangen schälen und über einer Schüssel filetieren, um den Saft für das Dressing aufzufangen. Dabei das Fruchtfleisch aus jedem einzelnen Segment schneiden. Den Feldsalat gut waschen, er ist oft etwas sandig. Im Anschluss die Stiele abreißen und die Blätter auf den Tellern auslegen. Darüber das Fruchtfleisch der Orangen und die halbierten Tomaten verteilen. Und einige Pinienkerne darauf verstreuen.

Für das Dressing Orangensaft, Sahne, Grand Marnier und Essig gut vermischen, würzen und anschließend langsam das Haselnussöl unterrühren, bis das Dressing eine gleichmäßige Emulsion ergibt. Nun noch die gehackten Haselnüsse untermengen.

Zuletzt den Lachs in längliche Stücke schneiden und in Öl beidseitig braten.

Den Lachs auf den Salat legen und das Dressing darüber verteilen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.