Bewertung
(1) Ø2,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.06.2018
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 37 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 04.04.2018
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
100 g Quark
Ei(er)
3 EL Kakaopulver oder Schokoladenpulver
50 g Zucker
100 ml Schlagsahne oder bereits geschlagenen Rahm aus der Dose

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Eier in einer Schüssel aufschlagen. Den Quark und den Zucker dazugeben und alles am besten mit einem Schwingbesen. Das Kakaopulver langsam dazurühren oder sieben, um Klümpchen zu vermeiden.

Die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen. Im vorgeheizten Backofen ca. 15 Min. auf der mittleren Schiene backen.

Während der Backzeit die Sahne steif schlagen.

Das Backblech herausnehmen und abkühlen lassen. Danach auf dem kalten Teigboden die Schlagsahne verstreichen und den Teig zu einer Roulade einrollen.

In Frischhaltefolie gewickelt ist die Roulade gut haltbar.