Braten
Frucht
Früchte
Geflügel
Gemüse
Hauptspeise
Party
Salat
Sommer
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Fruchtig-exotischer Partysalat

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. simpel 20.06.2018



Zutaten

für
400 g Putengeschnetzeltes
40 ml Sojasauce
2 cm Ingwerwurzel
1 Zehe/n Knoblauch
1 Zitrone(n), unbehandelt, Abrieb davon
100 ml Öl
30 ml Essig (z. B. Himbeeressig)
1 TL Senf
1 TL Pfefferbeeren, rosa
1 Knolle/n Fenchel
300 g Cocktailtomaten
2 Avocado(s)
1 Mango(s)
1 Dose Bambussprosse(n)
1 Bund Lauchzwiebel(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 4 Stunden Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Stunden 10 Minuten
Eine Marinade aus Sojasauce, fein gewürfeltem Knoblauch und Ingwer und Zitronenabrieb zubereiten. Das Putenfleisch darin einige Stunden marinieren, anschließend kurz und scharf braten.

Für die Vinaigrette ein Öl nach Wahl - kann neutral sein - mit fruchtigem Essig und Senf aufschlagen, mit rotem Pfeffer würzen und mit Pfeffer und Salz kräftig abschmecken.

Den Fenchel in Streifen schneiden und ca. 10 Minuten dämpfen. Das Obst und Gemüse in kleine Stücke schneiden, alles in einer Schüssel vermengen und einige Stunden ziehen lassen. Nach Bedarf mit Pfeffer und Salz nachwürzen.

Tipps: Je nach Geschmack lassen sich Zutaten ergänzen oder ersetzen - den Fenchel habe ich eingefügt, um etwas Knackiges zu haben. Das ließe sich ggf. auch z. B. durch Paprika erreichen, da würde ich zu gelben tendieren.
Frische Sprossen könnte ich mir auch gut vorstellen. Anstelle der Putenstreifen könnte ich mir Garnelen sehr gut vorstellen. Wie üblich, kann man mit Phantasie viel erreichen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.