Vegetarisch
Aufstrich
Frucht
Frühling
Frühstück
Haltbarmachen
Sommer
gekocht
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Erdbeer-Himbeer-Marmelade

Durchschnittliche Bewertung: 4.17
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 19.06.2018



Zutaten

für
500 g Erdbeeren
500 g Himbeeren
500 g Gelierzucker 2:1

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 4 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 4 Minuten
Die frischen Erdbeeren und Himbeeren waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden. Den Gelierzucker hinzugeben, vermischen und 30 Minuten stehen lassen.

Anschließend alles in einen Topf geben, mit dem Pürierstab pürieren und zum Kochen bringen. Die Masse sollte 4 Minuten sprudelnd kochen. Danach sofort in heiß ausgespülte Marmeladengläser füllen, sodass sie fast bis zum Rand gefüllt sind. Die Gläser direkt verschließen und abkühlen lassen.

Tipp: Natürlich geht es auch ganz wunderbar mit Tiefkühlfrüchten. Diese sollte man vor der Verarbeitung nur komplett auftauen lassen, denn dann entfaltet sich meines Erachtens das Aroma besser.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Elfriede1946

Es ist ja wirklich ein sehr einfaches Rezept und trotzdem oder gerade deswegen schmeckt diese Marmelade einfach super. Ich habe sie schon ein paar Mal gemacht und sie kommt immer sehr gut an!

03.01.2019 09:28
Antworten