Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.06.2018
gespeichert: 4 (0)*
gedruckt: 74 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.11.2017
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
130 g Löffelbiskuits, Butterkekse oder Eierplätzchen
90 g Kokosraspel
120 g Puderzucker
200 g Butter

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kekse zu Bröseln bzw. Staub verarbeiten. Dazu verwende ich gerne ein Nudelholz oder einfach meinen Smoothiemaker (der macht die wunderschön klein). Die Brösel mit 70 g Kokosraspeln und Puderzucker gut mischen. Die Butter dazugeben und den Teig kneten, bis er homogen wird. Nun kann man die Bällchen formen und sie anschließend in den restlichen Kokosraspeln wälzen. Am besten über Nacht kaltstellen.

Das Rezept ist der Renner auf jedem Geburtstag und einige meiner Freundinnen haben es auch schon nachgemacht, weil es so einfach und lecker ist.

Tipps: Ich habe sie schon mal mit Löffelbiskuits und Eierplätzchen gebacken und das letzte Mal habe ich Butterkekse verwendet. das ist eigentlich ziemlich egal, es schmeckt immer super.
Man kann sie auch auf Cakepopstiele stecken und als Kokos-Cakepops servieren.