Braten
Frucht
Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Schwein
Sommer
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Filetgeschnetzeltes mit Pfirsichen und Salbei

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 17.06.2018



Zutaten

für
500 g Schweinefilet(s)
3 Pfirsich(e)
3 Tomate(n)
8 Stiel/e Salbei
100 g Champignons
250 g Bandnudeln
150 ml Sahne
2 EL Olivenöl
etwas Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Min. Koch-/Backzeit ca. 20 Min. Gesamtzeit ca. 40 Min.
Das Schweinefilet abspülen, trocken tupfen und in dünne Scheiben schneiden. Die Pfirsiche waschen, die Steine entfernen und das Fruchtfleisch in grobe Stücke schneiden. Die Tomaten mit heißem Wasser abbrühen und die Haut abziehen. Entkernen und das Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden. Die Champignons putzen und in dünnere Scheiben schneiden. Den Salbei waschen, trocken schleudern und grob hacken.

Die Nudeln nach Packungsangabe in Salzwasser bissfest garen.

Olivenöl in der Pfanne erhitzen und die Filetscheiben darin von beiden Seiten scharf anbraten, herausnehmen und warm stellen. Im Im Bratsatz dann Pfirsiche, Champignons und Salbei kurz anbraten. Die Tomatenstücke mit in die Pfanne geben und alles etwa vier Minuten braten. Die Sahne zugießen, mit Salz und Pfeffer würzen und kurz aufkochen lassen. Die Filetscheiben mit in die Pfanne geben und noch kurz gar ziehen lassen.

Die Nudeln auf Tellern anrichten und das Geschnetzelte darüber geben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.