gebunden
Gemüse
kalt
Sommer
Suppe
Vegetarisch
Vorspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kalte Gurkensuppe à la Chrille

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. simpel 18.06.2018



Zutaten

für
2 Salatgurke(n)
4 Knoblauchzehe(n)
2 EL Olivenöl
200 ml Gemüsebrühe
1 Becher Schmand
2 EL Essig
1 Bund Dillspitzen
1 TL Salz
1 Prise(n) Pfeffer
etwas Zucker
1 Zwiebel(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Ruhezeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Die Zwiebel und die Knoblauchzehen klein würfeln und mit Olivenöl in einer Pfanne glasig dünsten.

Die Salatgurken nicht schälen, halbieren und mit einem Teelöffel entkernen. 1,5 Gurken in grobe Stücke schneiden und mit den Zwiebeln und dem Knoblauch in einen Küchenmixer geben. Den Schmand, die Gemüsebrühe und zwei Esslöffel Essig zugeben und alles pürieren. Kräftig mit Salz, Zucker und Pfeffer würzen. Dill fein hacken und ebenfalls vermengen. Die restliche Gurke in dünne Scheiben schneiden oder stifteln und mit der Suppe vermengen. 20 Minuten im Gefrierschrank oder eine Stunde im Kühlschrank kalt stellen.

Man kann statt Schmand auch saure Sahne oder Joghurt probieren.

Eiskalte Suppe evtl. nachwürzen und zum Servieren evtl. mit etwas Olivenöl beträufeln. Nach Belieben noch mit den restlichen Dillspitzen dekorieren.

Dazu essen wir immer Kartoffelpüree mit Speck.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Eleysa2407

Die Suppe hat uns sehr gut geschmeckt. Alles gemacht wie beschrieben und dann etwas Frühstücksspeck cross gebraten und zerbröselt oben drauf gestreut.

03.08.2018 20:13
Antworten
Besen2410

Lecker Gurkensuppen als Vorspeisen gereicht. Super schnell zubereitet und hat wirklich jeden geschmeckt. Werde ich wieder machen, vor allem bei der heißen Jahreszeit passend.

02.08.2018 11:46
Antworten