Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.06.2018
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 169 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.09.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
250 g Spaghetti
Knoblauchzehe(n)
Tomate(n)
1 m.-große Zucchini
1/2  Zitrone(n), Saft und Schale
2 Zweig/e Zitronenthymian, frisch
150 ml Sahne
  Salz
  Pfeffer, schwarz
5 EL Olivenöl
  Zum Garnieren:
  Basilikum
  Rucola

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Spaghetti al dente kochen.

In der Zwischenzeit die Zucchini mit einem Spiralschneider zu dünnen Spiralen schneiden. Thymianblätter von den Stielen abzupfen und klein hacken. Die Zitrone auspressen und die Schale fein reiben.

Die Tomaten klein würfeln (wer mag, kann sie vorher häuten) und zusammen mit dem klein gewürfelten oder gepressten Knoblauch in Olivenöl bei mittlerer Hitze in einer beschichteten Pfanne ca. fünf Minuten dünsten.

Die Zucchinispiralen in die Pfanne geben und ca. fünf Minuten mitdünsten. Wer das Gemüse weicher mag, kann es auch länger garen, ich mag es noch etwas bissfest. Mit dem Zitronensaft und der Schale, Salz, Pfeffer und Thymian kräftig abschmecken. Die Sahne dazugeben, kurz aufkochen und nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die inzwischen gekochten Spaghetti dazugeben und kurz umrühre.

Auf Tellern anrichten und nach Belieben mit frischem Basilikum und/oder Rucola garnieren.