Bewertung
(11) Ø3,69
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
11 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.02.2002
gespeichert: 284 (0)*
gedruckt: 2.033 (4)*
verschickt: 12 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
59 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

2 Bund Radieschen, die Blätter davon
0,02 kg Butter
0,3 kg Kartoffel(n), gewürfelt
3/4 ml Gemüsebrühe
0,2 ml Sahne
Radieschen
2 Scheibe/n Schwarzbrot
1 TL Olivenöl
0,05 kg Schinken, gewürfelt
  Salz und Pfeffer
  Muskat
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Radieschenblätter waschen, fein schneiden, die Butter in einem Topf schmelzen, die Radieschenblätter darin anschwitzen, die Kartoffelwürfel zu geben und salzen. Nun den Gemüsefond aufgießen und 30 Min. köcheln lassen. Die Sahne dazu geben und das Ganze mit dem Pürierstab aufmixen, mit Muskat und Pfeffer abschmecken. Das Schwarzbrot fein würfeln und in dem heißen Olivenöl kross anbraten, Schinkenwürfel zugeben und kurz durch schwenken. Nun noch 4 Radieschen hobeln und zusammen mit den Schinkencroutons kurz vor dem Servieren in die Suppe geben.