Paella mit Safranöl


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

mit Hähnchen, Garnelen und Muscheln

Durchschnittliche Bewertung: 3.83
 (10 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. normal 13.06.2018 606 kcal



Zutaten

für
100 g Chorizo
1 Gemüsezwiebel(n)
1 Paprikaschote(n), rot
100 g Möhre(n)
200 g Strauchtomate(n), reife
4 Knoblauchzehe(n)
100 g Erbsen, TK
6 EL Olivenöl
6 Hähnchenunterkeule(n)
1 TL Paprikapulver, edelsüß
1 Prise(n) Pfeffer
300 g Paellareis
900 ml Hühnerfond
400 g Miesmuschel(n)
180 g Garnele(n) (Black Tiger)
3 Stiele Petersilie, glatte
1 kl. Dose/n Safranfäden
1 TL Meersalz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 45 Minuten
Chorizo, Zwiebel, Paprika, Möhre und Strauchtomaten fein würfeln. Knoblauch hacken. Erbsen auftauen lassen.

Öl in einem Bräter oder einer Paellapfanne erhitzen. Hähnchenkeulen darin rundum hellbraun anbraten. Mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen. Chorizo im Bratfett braten. Zwiebel und Knoblauch zugeben und 2 Min. mitbraten. Paprika und Möhre zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und 5 Min. braten. Tomaten zugeben und 2 Min. mitbraten. Reis zugeben und unter Rühren kurz braten.

Hühnerfond in einem Topf erhitzen. Hähnchenkeulen auf den Gemüsereis legen. Den erhitzten Fond zugießen. Alles aufkochen und 10 Min. bei mittlerer Hitze kochen.

Inzwischen für das Safranöl Petersilienblätter und Knoblauch hacken. Petersilie und Knoblauch im Mörser mit Safran, Meersalz und Olivenöl fein zerreiben.

Muscheln in stehendem kaltem Wasser waschen. Offene Muscheln entfernen. Muscheln in die heiße Flüssigkeit der Paella stecken und zugedeckt 5 Min. kochen. Geschlossene Muscheln entfernen. Garnelen auf der Paella verteilen und zugedeckt 5 Min. mitgaren. Erbsen auf der Paella verteilen und zugedeckt weitere 5 Min. kochen.

Paella mit dem Safranöl beträufeln. Auf der ausgeschalteten Kochplatte zugedeckt 5 Min. ruhen lassen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

vanilleline

Boah, für die große Runde gemacht. Bin zwar vegan, aber kein Apostel, der anderen den Weg weist). Allein schon der Duft .. unglaublich und tatsächlich Mallorca pur 😎👍. Danke für's teilen 🤗

24.06.2022 12:05
Antworten
Hobbykoch-Ute_s

Dankeschön, werde ich demnächst auf jeden Fall nachkochen.

08.03.2021 22:22
Antworten
Chefkoch_Wanda

Hallo Hobbykoch-Ute_s diese Wurst bekommt man in den meisten Supermärkten und Discountern Grüssle Wanda/Team Chefkoch.de

08.03.2021 08:02
Antworten
Hobbykoch-Ute_s

Ich möchte diese Paella auch mal nach diesem Rezept kochen... wo bekomme ich denn die Chorizo Wurst?

08.03.2021 07:52
Antworten
Kokoschips

Das Safranöl schmeckt auch mit Basilikum sehr köstlich!

24.02.2021 10:38
Antworten
cornelia1995

Leider so schnell aufgegessen, dass ich kein Foto machen konnte. Schmeckt super wie auf Mallorca. Lecker. Lecker.

16.05.2020 18:18
Antworten
tomarisa

Habe grade gemacht und es war so schnell weg das ich kein Foto machen könnte. Mega lecker.Danke fürs Rezept.

06.10.2018 17:36
Antworten