Kirschsorbet


Rezept speichern  Speichern

sehr ausgewogene Eiskombination

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 11.06.2018



Zutaten

für
350 g Sauerkirschen, entkernt
350 g Süßkirschen, entkernt
170 ml Wasser
70 g Glukose
180 g Zucker
1 Prise(n) Salz
50 g Fruchtessig (Kirschessig)
Pfeffer, weißer, frisch zerstoßen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 8 Stunden Gesamtzeit ca. 8 Stunden 30 Minuten
Das Wasser mit dem Zucker, der Glukose und der Prise Salz erhitzen, bis sich alles vollständig aufgelöst hat. Die Glukose kann notfalls auch durch eine entsprechend höhere normale Zuckermenge ersetzt werden. Das Sorbet wird dann jedoch weniger geschmeidig.

Den Zuckersirup zu den entsteinten Kirschsorten geben und mit dem Stabmixer pürieren. Um eventuelle Hautstückchen zu entfernen, nochmals durch ein Sieb streichen. Mit Essig und Pfeffer abschmecken. Wer mag, kann noch mit einem Schuss Kirschwasser aromatisieren. In der Eismaschine herunter kühlen und in der Tiefkühltruhe aushärten lassen.

Vor dem Servieren eine halbe Stunde im Kühlschrank temperieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.