Sommer
Frühling
Dessert
Creme
Frucht

Rezept speichern  Speichern

Erdbeerdessert mit griechischem Joghurt

vegetarisch, gesund und leicht

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 14.06.2018



Zutaten

für
500 g Erdbeeren
6 Keks(e)
400 g Joghurt, griechischer
n. B. Zucker
n. B. Milch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Kekse zu Krümeln zerkleinern und als Boden in die Dessertschälchen geben.

Den griechischen Joghurt cremig rühren. Die Erdbeeren waschen. Die 3 - 4 schönsten Erdbeeren beiseitelegen und in kleine Stücke schneiden.

Restliche Erdbeeren pürieren (ggf. für die Cremigkeit einen Schuss Milch dazugeben) und nach Bedarf zuckern, falls gewünscht.

Nun die Hälfte der pürierten Erdbeeren auf den Keksboden geben, darauf die Hälfte des Joghurts. Dann wieder eine Schicht Erdbeeren und den Rest des Joghurts. Zur Dekoration die beiseitegelegten Erdbeeren als Topping auf die Desserts geben.

Nun mind. 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patty89

Hallo einfach, schnell und lecker ein tolles Dessert Danke für das Rezept LG Patty

09.01.2020 14:31
Antworten
küchen_zauber

Sehr lecker und erfrischend bei den heißen Temperaturen. Ich hatte nur komische Erdbeeren, die ein ganz helles, fast weißes Fruchtfleisch hatten. Irgendwie ist alles nicht mehr das was es mal war. Auch bei den Heidelbeeren ist es mittlerweile so. Ein Foto habe ich auch für dich. LG

28.07.2018 16:57
Antworten