Kartoffel-Lauch-Auflauf


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.2
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 12.06.2018 513 kcal



Zutaten

für
500 g Kartoffel(n)
400 g Lauch
200 g Schinken
30 g Butter
Salz und Pfeffer
125 ml Sahne (Schlagobers)
2 Ei(er)
250 g Käse, gerieben

Nährwerte pro Portion

kcal
513
Eiweiß
32,83 g
Fett
33,32 g
Kohlenhydr.
19,77 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Die Kartoffeln schälen und in reichlich Salzwasser bissfest kochen. Danach abkühlen lassen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.

Den Lauch waschen, putzen und in Streifen schneiden. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und darin den Lauch andünsten. Den Schinken in dünne Streifen schneiden. Die ofenfeste Form einfetten und darin Kartoffelscheiben, Schinken, ca. 150 g Käse und Lauch schichten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

In einer kleinen Schüssel das Schlagobers mit den Eiern verquirlen und diese Masse über dem Auflauf verteilen. Die restlichen ca. 100 g geriebenen Käse darüber geben und bei 180 °C Ober-/Unterhitze etwa 30 Minuten im Ofen überbacken, bis der Käse goldbraun ist.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

nudelmary

Statt Schinken habe ich Schinkenwürfel verwendet, sehr lecker der Auflauf! Die Kartoffeln sollten nicht zu bissfest sein und eventuell noch auf 200 °C für ein paar Minuten hochdrehen. Aber insgesamt ein sehr gut vorzubereitender und schmackhafter Auflauf. Vielen Dank für das Rezept und lg von nudelmary

21.05.2021 15:01
Antworten
DolceVita4456

Kürzlich gab es bei uns den Kartoffel-Lauch-Auflauf. Ich habe allerdings die Eier weggelassen und dafür mehr Flüssigkeit ( Sahne und Gemüsebrühe ) genommen., so dass die Kartoffeln gut bedeckt waren. Der Auflauf war bei 200 Grad ca. 45 Minuten im Backofen. Ein schönes, würziges Gericht, das uns sehr gut geschmeckt hat. LG DolceVita

13.04.2021 09:36
Antworten