Bewertung
(3) Ø3,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.06.2018
gespeichert: 21 (0)*
gedruckt: 282 (13)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.08.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
600 g Weizenmehl
200 ml Wasser, lauwarm
1 Würfel Frischhefe
100 ml Milch
1/2 TL Zucker
2 1/2 TL Salz
50 g Olivenöl
200 g Pizzakäse, gerieben
1/2 Bund Schnittlauch
1/2 Bund Blattpetersilie
125 g Knoblauchbutter

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl, Zucker und Salz in eine Schüssel geben. Die Hefe im Wasser auflösen und mit der Milch und dem Olivenöl zum Mehl geben. Alles mit der Küchenmaschine oder mit der Hand zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt ca. 15 Minuten gehen lassen. Die zimmerwarme Butter mit den kleingeschnittenen Kräutern und etwas Salz vermischen.

In der Zwischenzeit den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche in der Größe eines Backblechs ausrollen und mit der Kräuterbutter bestreichen. Etwa 2/3 vom Käse darauf verteilen. Den Teig in ca. 5 cm breite Streifen schneiden. Diese wie eine Ziehharmonika falten und in eine gefettete Auflaufform legen. Den restlichen Käse in die Falten drücken und/oder obendrauf verteilen. Mit etwas Olivenöl beträufeln und weitere 10 Minuten zugedeckt gehen lassen.

Anschließend ca. 20 – 25 Minuten auf der mittlerer Schiene backen, bis der Käse goldbraun ist.

Etwas abkühlen lassen und einzelne Stücke abzupfen oder klein schneiden.